1. ERKLÄRUNG VON HOTEL GERMANIA ZUM SCHUTZ VON DATEN UND PRIVATSPHÄRE

Da Sie für uns ein wichtiger Kunde sind, ist unser oberstes Ziel, Ihnen überall auf der Welt außergewöhnliche Erlebnisse und Aufenthalte zu bieten.

Ihre vollständige Zufriedenheit und Ihr vollständiges Vertrauen in unserem HOTEL GERMANIA sind für uns von entscheidender Bedeutung.

Aus diesem Grund haben wir im Rahmen unseres Engagements zur Erfüllung Ihrer Erwartungen eine Richtlinie zum Schutz der Daten und Privatsphäre unserer Gäste ausgearbeitet.

  1. EINWILLIGUNG

„Personenbezogene Daten“ bezeichnet alle erfassten Informationen, die in einem Format protokolliert sind, das Ihre Identifizierung als natürliche Person entweder direkt (z.B. anhand des Namens) oder indirekt (z.B. über eine Telefonnummer) ermöglicht. Wir empfehlen Ihnen, dieses Dokument zu lesen, bevor Sie uns diese Angaben bereitstellen. Es enthält eine Darstellung unserer Richtlinie zum Schutz der Privatsphäre und der Daten unserer Gäste.

Diese Satzung zum Schutz personenbezogener Daten ist Bestandteil der Geschäftsbedingungen, denen unsere Hotelleistungen unterliegen. Durch die Annahme dieser Geschäftsbedingungen stimmen Sie ausdrücklich den Bestimmungen dieser Satzung zu.

  1. DIE FÜNF GRUNDSÄTZE VON Hotel Germania FÜR DEN SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
  1. Transparenz: Bei der Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten übermitteln wir Ihnen alle Informationen und informieren Sie über Zweck und Empfänger der Daten.
  2. Zulässigkeit: Wir erfassen und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die in dieser Satzung beschriebenen Zwecke.
  3. Relevanz und Fehlerfreiheit: Für die Datenverarbeitung erfassen wir nur die erforderlichen personenbezogenen Daten. Wir unternehmen alle zumutbaren Anstrengungen, um die Fehlerfreiheit und Aktualität der von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.
  4. Aufbewahrung: Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie dies für ihre Verarbeitung unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen erforderlich ist.
  5. Vertraulichkeit und Sicherheit: Wir sorgen für die Einrichtung angemessener technischer und organisatorischer Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Änderungen, unbeabsichtigtem oder rechtswidrigem Verlust, unbefugter Benutzung, unbefugter Preisgabe oder unbefugtem Zugriff.
  1. ANWENDUNGSBEREICH

Diese Satzung gilt:

  1. für die gesamte Verarbeitung von Daten in unseren Hotel
  2. für unsere Reservierungs-Websiten
  1. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN ERFASST?

Wir sind verpflichtet, Sie zu verschiedenen Zeiten als einen Kunden der Hotel Germania um Angaben über sich selbst bzw. über Mitglieder Ihrer Familie zu bitten, beispielsweise um:

  • Kontaktdaten (Nachname, Vorname, Telefonnummer, E-Mail usw.)
  • persönliche Daten (Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit usw.)
  • Angaben zu Ihren Kindern (Vornamen, Geburtsdatum, Alter usw.)
  • Ihre Kreditkartennummer (zu Transaktions- und Reservierungszwecken)
  • Ihr Ankunfts- und Abreisedatum
  • Ihre Fragen/Anmerkungen während eines Aufenthalts oder nach einem Aufenthalt in einem unserer Hotels.

Bei Personen unter 18 Jahren beschränken sich die von uns erfassten Informationen auf Namen, Staatsangehörigkeit und Geburtsdatum; diese Angaben können wir nur von einem Erwachsenen entgegennehmen. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie dafür sorgen, dass uns Ihre Kinder insbesondere über das Internet ohne Ihre Einwilligung keine personenbezogenen Daten übermitteln.

Sensible Daten wie Angaben über Rasse, ethnische Zugehörigkeit, politische Ansichten, religiöse oder philosophische Überzeugung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft oder Details über den Gesundheitszustand oder die sexuelle Orientierung werden von uns nicht vorsätzlich erfasst.

  1. WANN WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASST?

Personenbezogene Daten können bei verschiedenen Gelegenheiten erfasst werden, z.B.:

  1. Hotelaktivitäten:
    • Buchung eines Zimmers
    • Einchecken und Zahlen
    • Essen und Trinken in einer Bar oder einem Restaurant des Hotels während des Aufenthalts
    • Anfragen, Beschwerden oder Streitigkeiten.
  2. Internetaktivitäten:
    • Verbindung mit Websites von Hotel Germania (IP-Adresse, Cookies)
    • Online-Formulare (Online-Reservierung, Fragebögen, Hotel Germania Seiten in sozialen Netzwerken, Netzwerk-Anmeldeeinrichtungen wie Facebook-Anmeldung usw.).
  1. ZU WELCHEM ZWECK?

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  1. Erfüllung unserer Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden.
  2. Management der Reservierung von Zimmern und der Reservierungsanfragen:
    • Erstellung und Aufbewahrung gesetzlich vorgeschriebener Belege unter Beachtung von Bilanzierungsgrundsätzen.
  3. Verwaltung Ihres Aufenthalts im Hotel:
    • Nachverfolgung Ihrer Nutzung von Leistungen (Telefon, Bar, kostenpflichtige TV-Programme usw.)
    • Verwaltung des Zugangs zu den Zimmern
    • Interne Verwaltung und Handhabung der Liste von Gästen, die sich bei ihrem Aufenthalt im Hotel unangemessen verhalten haben (aggressives und unsoziales Verhalten, Nichtbeachtung des Hotelvertrags, Nichtbeachtung von Sicherheitsregeln, Diebstahl, Beschädigung, Vandalismus oder Zahlungsprobleme).
  4. Verbesserung des Service in unserem Hotel, insbesondere:
    • Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Kunden-Marketingprogramm zur Durchführung von Marketing-Operationen, zur Förderung von Marken und für eine bessere Einschätzung Ihrer Ansprüche und Wünsche
    • Anpassung unserer Produkte und Leistungen zur besseren Erfüllung Ihrer Ansprüche
    • Individualisierung kommerzieller Angebote und Werbebotschaften, die wir Ihnen übersenden
  5. Management unserer Beziehung zu Gästen vor, während und nach ihrem Aufenthalt
    • Lieferung von Daten und Angaben für die Kundendatenbank
    • Segmentierungsoperationen auf der Basis des Reservierungsverlaufs und der bevorzugten Reiseart von Gästen zum Zweck der Aussendung zielgerichteter Kommunikation
    • Vorhersage und Vorwegnahme zukünftiger Verhaltensweisen
    • Ausarbeitung von Statistiken und kommerziellen Bewertungen sowie Erstellung von Berichten
    • Kenntnis und Verwaltung der Vorlieben neuer und wiederkehrender Gäste
    • Berücksichtigung des Rechts auf Widerspruch
  6. Beachtung der vor Ort geltenden Gesetzgebung (beispielsweise zur Aufbewahrung von Buchhaltungsbelegen)
  1. BEDINGUNGEN FÜR DEN ZUGRIFF AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN DURCH DRITTE

Aufgrund unserer Präsenz in zahlreichen Ländern sind wir bestrebt, Ihnen überall auf der Welt den gleichen Service zu bieten. Daher müssen wir, um Ihr Recht auf Zugriff und Änderung/Ergänzung garantieren zu können  Ihre personenbezogenen Daten vorbehaltlich der nachfolgend aufgezählten Bedingungen an interne und externe Empfänger weitergeben:

a.) innerhalb des Hotels Germania, um Ihnen den besten Service zu bieten, können wir Ihre Daten weitergeben und beispielsweise nachfolgend aufgezähltem befugten Personal der Gruppe Zugriff gewähren:

  • Mitarbeitern des Hotels
  • Reservierungspersonal,
  • Geschäftspartnern und Marketing-Diensten
  • ärztlichen Diensten, falls zutreffend
  • Rechtsberatungsdiensten, falls zutreffend
  • generell jeder erforderlichen Person innerhalb der Unternehmenseinheiten des Hotels Germania für bestimmte Kategorien personenbezogener Daten.

b.) bei Dienstleistern und Partnern: Für die Zwecke der Erbringung von Leistungen an Sie und für die Verbesserung Ihres Aufenthalts können Ihre personenbezogenen Daten Dritten übersandt werden, beispielsweise an:

  • externe Dienstleister: IT-Subunternehmer,  Banken, Kreditkartenaussteller, externe Rechtsberater, Zusteller, Druckdienst.

c.) Behörden vor Ort: Gegebenenfalls sind wir auch verpflichtet, Ihre Daten und Angaben an die Behörden vor Ort zu senden, falls dies gesetzlich vorgeschrieben oder im Rahmen einer Untersuchung und den vor Ort geltenden Verordnungen entsprechend erforderlich ist. 

  1. SPEICHERUNG VON DATEN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur über den Zeitraum auf, der für die in dieser Satzung beschriebenen Zwecke erforderlich ist oder den Vorschriften der einschlägigen Gesetze entspricht.

  1. ZUGRIFF UND ÄNDERUNG

Sie haben das Recht, auf Ihre von der Hotel Germania erfassten personenbezogenen Daten zuzugreifen und sie vorbehaltlich der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.

Ebenso können Sie ihr Einspruchsrecht durch schriftliche Mitteilung an die unten angegebene Anschrift geltend machen.

Wenden Sie sich bei Schwierigkeiten bezüglich der Geltendmachung Ihrer Rechte bitte direkt an die Hotel Germania. Alternativ können Sie eine E-Mail an die Adresse info@germania-gasthof-buehl.de senden oder sich brieflich an nachstehende Anschrift wenden:

Hotel Germania
Inhaberin Frau Regina Rein

Römerstrasse 8

72072 Tübingen Bühl

Für Zwecke der Vertraulichkeit und des Schutzes personenbezogener Daten müssen wir Sie identifizieren, damit wir Ihr Ansuchen bearbeiten können. Sie werden dann gebeten, Ihrem Ansuchen eine Kopie eines offiziellen Identifizierungsdokuments, beispielsweise des Führerscheins oder Reisepasses, beizulegen.

Sind Ihre personenbezogenen Daten nicht zutreffend oder aber unvollständig oder veraltet, dann sollten Sie die entsprechenden Änderungen bzw. Ergänzungen an die oben angegebene Adresse senden.

Auf alle Ansuchen wird schnellstmöglich und gemäß den einschlägigen Gesetzen geantwortet.

Sie können Ihre Rechte in Bezug auf persönliche Daten geltend machen, die nach einem Aufenthalt durch unser Hotel gespeichert und verarbeitet werden. Dazu müssen Sie sich direkt an das Hotel wenden.

  1. AKTUALISIERUNGEN

Es steht uns frei, diese Satzung zu jedem beliebigen Zeitpunkt zu ändern. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, sie insbesondere bei Vornahme einer Reservierung in einem unserer Hotels zu lesen.

  1. FRAGEN UND ANSPRECHPARTNER

Wenden Sie sich bei Fragen bezüglich der Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten bitte an

info@germania-gasthof-buhel.de