Hier finden Sie unsere bestehende und Saisonale Speisekarte.

Wir verwenden für unsere Gerichte ausschließlich regionale und saisonale Produkte.
Unser Gemüse und Obst sowie unsere Getreideprodukte beziehen wir von der Mühle in Poltringen und unser Fleisch kommt aus Baden-Württemberg. Zudem bereitet unser Koch Alexander Schneider alle Gerichte frisch zu, stellt den Spätzleteig selbst her und setzt die Soßen an.

Lassad Se sich´s schmegga!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

  • Mittagstisch Dienstag, 19.11. und Mittwoch 20.11.2019

  • Schweinebraten mit selbstgemachten Spätzle und Soße

    • 7,90€
  • A hoiße Supp

    (Eine heiße Suppe)

  • Selbstgemachte Flädle in heißer Rinderkraftbrühe

    • 3,90€
  • Gnaggigr Salad mid Dressing ond Dobbing, wer mog

    (Knackiger Salat mit Dressing und Topping, wer mag)

  • Kleiner gemischter Salatteller mit verschiedenen Rohkostsalaten

    • 4,50€
    • mit Rostbratenstreifen 14,30€
    • mit knusprigen Kartoffeltaller 11,60€
  • Großer gemischter Salatteller mit verschiedenen Rohkostsalaten

    • 6,50€
    • mit Rostbratenstreifen 17,60€
    • mit knusprigen Kartofeltaler 13,60€
  • Was fr a Dressing derf's sei?

    • Johgurt - Dressing
    • Honig - Senf - Dressing
    • Essig - Öl - Dressig

    (Welches Dressing darf es sein?)

  • A leggeres Vesper

    (Eine leckere Brotzeit)

  • Schwäbischer Wurstsalat, dazu reichen wir Brot

    • 9,20€
  • Schweizer Wurstsalat mit Käsestreifen, dazu reichen wir Brot

    • 9,20€
  • Was Gscheids brauchd dr Maga zom Vrdaua

    (Was Ordentliches braucht der Magen zum Verdauen)

  • Klassischer Zwiebelrostbraten mit goldgebratenen Bratkartoffeln

    • 22,50€
    • wahlweise auch mit Brot 19,50€
  • Schweinemedaillons auf Champignonrahmsoße mit selbstgemachten Spätzle

    • Normal 14,30€
  • Das obligatorische Schnitzel nach Wiener Art mit selbstgemachten Spätzle und Soße

    • Normal 14,90€
  • Au ohne Floisch kas leggr sei

    (Auch ohne Fleisch kann es lecker sein)

  • Selbstgemachte schwäbische Kässpätzle mit geschmelzten Zwiebeln und Beilagensalat

    • 13,90€
  • Saisonal, regionale Gemüsevariation mit knusprigen Kartoffeltalern und selbst hergestellter Béchamelsosse

    • 13,50€
  • Hausgemachte, geschmelzte Gemüsemaultaschen mit kleinem Salat

    • 14,50€
    • wahlweise auch mit selbst gemachten Kartoffelsalat
  • Ebbas Siaß zom Schluss für kloine Naschkadza

    (Etwas Süßes zum Schluss für kleine Naschkatzen)

  • Heiße Liebe (Vanilleeis mit heißen Himbeeren)

    • 4,50€
  • Eine Kugel Vanilleeis

    • 1,30€
  • Schokoladenmousse auf Beerenspiegel

    • 3,90€
  • Saisonale Gerichte

  • A Supp vornedruß zum Abbedid anregge

    (Eine Suppe vorneweg zum Appetit anregen)

  • Kürbiscremsuppe mit Kürbiskernöl und gerösteten Kürbiskernen dazu reichen wir Brot

    • 3,80€
  • Was Guats für dr Maga

    (Was Gutes für den Magen)

  • Schweinebraten mit selbstgemachten Semmelknödel und Rotkraut

    • 15,30€
  • Selbstgemachte Semmelknödel auf Pilzsoße

    • 13,80€
  • Ebbas Siaßes für de Seel

    (Etwas Süßes für die Seele)

  • Selbst hergestellte Ofenschlupfer mit Vanilleeis

    • 4,80€
  • Selbstgemachter Apfelstrudel mit Vanillesoße

    • 3,90€
  • A Dellr zom Schdibidza koschd bloß a „Biddschea“